Plön : 160 Bewerbungen auf fünf Plätze

Avatar_shz von 11. März 2019, 14:50 Uhr

shz+ Logo
Bootsbaugesellin Jane Aschenbrenner (22) und Azubi Leo Reimers (20) arbeiten in der Plöner Sirius-Werft. Anlässlich der Woche der Ausbildung der Agentur für Arbeit erzählen sie von ihrem Weg in diesen Beruf. „
Bootsbaugesellin Jane Aschenbrenner (22) und Azubi Leo Reimers (20) arbeiten in der Plöner Sirius-Werft. Anlässlich der Woche der Ausbildung der Agentur für Arbeit erzählen sie von ihrem Weg in diesen Beruf. „

Die Plöner Sirius-Werft am Großen Plöner See hat bei der Gewinnung von Nachwuchs für den Bootsbau keine Probleme

Plön | Viele Betriebe haben Probleme, ihre Lehrstellen zu besetzen. Davon kann in der Plöner Sirius-Werft, die vor 48 Jahren gegründet wurde, keine Rede sein. Hier kommen auf fünf Ausbildungsstellen zum Bootsbauer 160 Bewerbungen pro Jahr. Anlässlich der „Woche der Ausbildung“ vom 11. bis 15. März mit Infoveranstaltungen für Arbeitgeber und Berufsberatung für...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen