B432 bei Ahrensbök in Ostholstein : 16-Jährige Moped-Fahrerin durch abbiegenden Pkw lebensgefährlich verletzt

Der Pkw bog in die B432 ein und nahm der Mopedfahrerin offenbar die Vorfahrt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Lübeck gebracht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. September 2019, 13:23 Uhr

Ahrensbök | Eine 16-jährige Ostholsteinerin ist am Montag (16. September) im Bereich Ahrensbök (Kreis Ostholstein) bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Ein 34-jähriger Ostholsteiner wollte um 13.40 Uhr ...

Abrsöenhk | nieE g-ej16iärh thOsnneseoriilt its am atnMgo .1(6 rmtee)epSb im heBcrie rnkesAöbh K(ersi tOtehilsons) eib emnie lalnfU lerenfhähsgbclei lertetvz eor.ndw niE rje43rih-äg trOslheinoste twlole mu 043.1 rUh tim eniesm nudlbeenlkua VW lofG cnha iskln ufa ied uBsreastednß 432 nebie.gnei aDieb aehb er ide auf lbdeesner aßrtSe in uiRnchtg snsuGai eadfernh hcilueenJdg auf hrime dpMoe bshürenee dun aebh sei gnhnea,frea erthtecib edi .zolePii

rDe aotNtzr edurw imt mde hbtcerugntRbsuseuhra efgngeoei,ln mu das bneLe red nguenj aurF zu ntret.e eSi ruedw tmi med itroelepkH hnca kecbLü isn hnKasurkean agetcrhb.

eBied regaFuhez rnwea nciht merh iefterhrba und uedwnr tpescphga.leb onV edr Lrbceküe scstShalftaattanaw its eni Srsnrvcgaähtdeie traefgbua,t um nde gaafgnenrUhll nud ndesse reshcUa uz mner.eltti

HXLMT Blcok | hormlctoBnilaiut üfr i rtkleA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert