150 Mieter der Genossenschaft unterwegs

mieter

von
15. August 2018, 13:59 Uhr

Gemeinsam etwas Schönes erleben und miteinander ins Gespräch kommen, ein Klönschnack unter Nachbarn und mit dem Vermieter, der verbinden soll: Mit diesem Ziel hatte die Plöner Gewerbliche Baugenossenschaft am Dienstag einen Ausflug für ihre Mieter organisiert und zu einer zweistündigen Rundfahrt mit dem Schiff „Holsteinische-Schweiz“ auf dem Großen Plöner See geladen. Die Genossenschaft kam für Fahrtkosten, Essen und Getränke und für die Unterhaltung an Bord auf. Die Resonanz bei den Anmeldungen sei überwältigend gewesen, freuten sich die Vorstandsmitglieder Bernd Hentschel und Klaus Hückstädt, die mit an Bord gingen: 150 Mieterinnen und Mieter der insgesamt 500 Mietparteien der Genossenschaft seien mit auf eine abwechslungsreiche Fahrt in einer wunderschönen Landschaft gegangen. Unter ihnen waren die Eheleute Renate und Otto Jabs (Foto), die den Ausflug auf dem Großen Plöner See genossen, während „Butler Ernst-Alfred“ (Mitte) für Stimmung an Bord sorgte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen