Ferienpark „Am Fahrenkrog“ in Sierksdorf : 140 Apartments in klimaneutralem Ferienresort: Neues Hotel kostet 40 Millionen Euro

Avatar_shz von 15. September 2021, 12:24 Uhr

shz+ Logo
Zusammen mit dem neu entstehenden Ferienresort in unmittelbarer Nachbarschaft soll auch das heutige „Happy Sport“ mit neuem Konzept und Attraktionen für eine Belebung des Ferienparks in Sierksdorf sorgen.
Zusammen mit dem neu entstehenden Ferienresort in unmittelbarer Nachbarschaft soll auch das heutige „Happy Sport“ mit neuem Konzept und Attraktionen für eine Belebung des Ferienparks in Sierksdorf sorgen.

Investor Thomas Knop stellt Pläne und das ehrgeizige Energiekonzept vor. Bauausschuss beauftragt Änderung des Bebauungsplanes.

Sierksdorf | Bis Ende 2025 soll im Bereich des Ferienparks „Am Fahrenkrog“ ein Ferienresort mit einem Aparthotel und 15 weiteren Apartmenthäusern entstehen. Die Investitionssumme für die 125 bis 140 Apartments bezifferte Investor Thomas Knop aus Neustadt bei der Vorstellung im Bauausschuss der Gemeinde Sierkdorf auf 30 bis 40 Millionen Euro. Der Clou des Projektes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen