14 Linden werden im Schlossgebiet gestutzt

von
17. August 2016, 16:26 Uhr

Baumpfleger werden vom kommenden Montag (22. August) an der Reitbahn im Schlossgebiet arbeiten: Bei einer Kontrolle seien an 14 Linden in der barocken Lindenallee und entlang der Reitbahn Totholz und bruchgefährdete Äste festgestellt worden. Die Stadt habe eine Firma mit Arbeiten zur Herstellung der Verkehrssicherung beauftragt, heißt es in einer Pressemitteilung. Durch die Arbeiten werde es zeitweise zu Behinderungen in der Lindenallee und entlang der Reitbahn kommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen