1200 Euro für den Frauennotruf

Scheckübergabe: Bengt Richter (vorne, von links), Stefanie Lenz, Janina Stark und Karla Schneider, im Hintergrund das Praxisteam mit Urte Kasten, Stefanie Boock, Christina Zander, Laura Peci, Claudia Wolf und Nadina Elsner.
Scheckübergabe: Bengt Richter (vorne, von links), Stefanie Lenz, Janina Stark und Karla Schneider, im Hintergrund das Praxisteam mit Urte Kasten, Stefanie Boock, Christina Zander, Laura Peci, Claudia Wolf und Nadina Elsner.

von
13. November 2014, 12:00 Uhr

Eine stolze Summe von 1200 Euro erhielt der Frauennotruf Ostholstein in diesen Tagen: Zur Eröffnung des neuen Domizils der Zahnarztpraxis Richter in der Johann-Specht-Straße waren Besucher und Gratulanten gebeten worden, auf Blumen und Geschenke zu verzichten und stattdessen für den Frauennotruf zu spenden. 1125 Euro kamen so zusammen, die Bengt Richter auf 1200 Euro aufrundete. Die Übergabe erfolgte in der Praxis gemeinsam mit dem ganzen Team.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen