Malente : 120 Sterne stehen für Kinderwünsche

Schmückten in der Apotheke einen von zwei Wunschbäumen: Hermann Imbusch, Angelika Wallbrecht (hinten), Gabi Viereck, die Kinder Silas (8) und Sarah (11) und ihre Mutter Claudia Bonin (nicht im Bild).
Schmückten in der Apotheke einen von zwei Wunschbäumen: Hermann Imbusch, Angelika Wallbrecht (hinten), Gabi Viereck, die Kinder Silas (8) und Sarah (11) und ihre Mutter Claudia Bonin (nicht im Bild).

Jeweils ein Wunschbaum steht in der Villa Colonial und der Friesen-Apotheke.

shz.de von
22. November 2018, 17:06 Uhr

Im Jahr 2010 organisierte die Malenterin Angelika Wallbrecht erstmals gemeinsam mit Gabi Viereck, der Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Malente, und Claudia Bonin eine Wunschbaumaktion mit der „Villa Colonial“. Seit 2016 stellt auch Hermann Imbusch von der Malenter Friesen-Apotheke jedes Jahr einen Wunschbaum auf. 120 Wunschzettel wurden diesmal von Schulen und Kindergärten abgegeben, um Kinderherzen an Heiligabend höher schlagen zu lassen.

Je zur Hälfte schmücken die mit Nummern versehenen Sterne die Bäume in der Apotheke und auf der Terrasse der Villa Colonial. Zehn der Sterne habe sich bereits die Malenter Awo gesichert, mit vier Buchgeschenken sei die Eutiner Buchhandlung Hoffmann zum ersten Mal dabei, berichtete Angelika Wallbrecht. Schulen und Kindergärten nennen ihr jeweils anonym Mädchen und Jungen, die sich über ein Geschenk sehr freuen würden. Willkommen sei Spielzeug im Wert bis jeweils 20 Euro, das man im besten Fall vor Ort erwerben könne.

Wer einem Kind einen Wunsch erfüllen möchte, nimmt einen der Sterne mit, besorgt das Geschenk und gibt das verpackte Präsent mit der Nummer versehen bis 15. Dezember in der Villa Colonial oder in der Friesen-Apotheke ab. Rechtzeitig vor Weihnachten verteilen Angelka Wallbrecht, Gabi Viereck und Claudia Bonin die Geschenke an die Adressaten. Familie Hemsen von der Villa Colonial organisiert darüber hinaus wieder ein Benefiz-Weihnachtsfrühstück am 24. Dezember. Die Einnahmen gehen jeweils an eine Malenter Einrichtung. Anmeldungen sind möglich unter Tel. 04523/207815.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen