Europa-Schule in Eutin : 120 Schüler engagieren sich beim 3. European Youth Parliament (EYP) Project

Avatar_shz von 27. Oktober 2019, 14:51 Uhr

shz+ Logo
Zur Generaldebatte mit anschließender Abstimmung trafen sich die Teilnehmer des 3. European Youth Parliament Project Forum in der Eutiner Weber-Schule, Rund 120 Schülerinnen und Schüler erfuhren, wie Politik funktioniert.
Zur Generaldebatte mit anschließender Abstimmung trafen sich die Teilnehmer des 3. European Youth Parliament Project Forum in der Eutiner Weber-Schule, Rund 120 Schülerinnen und Schüler erfuhren, wie Politik funktioniert.

Jugendliche aus fünf Nationen lernen am Weber-Gymnasium Europa mitzugestalten und sich zu Themen fachlich auf Englisch auszutauschen.

Eutin | „Es sind Grenzen gefallen in den Köpfen. Mit den Ländern Frankreich, Dänemark und Rumänien verbinden wir jetzt Gesichter“, sagt Michel Plewa. Der 16 Jahre alte Schüler engagiert sich beim 3. European Youth Parliament (EYP) Project an der Weber-Schule in Eutin. Rund 120 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und den drei Ländern diskutieren Themen zur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen