zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. Oktober 2017 | 00:23 Uhr

11. Kohlfahrt mit Zuwendung aus dem Saarland

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 21.Feb.2017 | 00:34 Uhr

Mit 54 Teilnehmern erfuhr die 11. „Kohlfahrt“ der Aufklärer-Kameradschaft am Sonnabend eine hohe Beteiligung – und wurde mit landestypischen Getränken des Saarlandes ausgestattet, die die Familie Leistenschneider geschickt hatte. Der 2010 verstorbene Stephan Leistenschneider war Kommandeur in Eutin und hatte 2007 mit einer verlorenen Wette den Anstoß zur ersten Kohlfahrt gegeben: Ralf Thiersch hatte sie binnen 48 Stunden organisiert. Die jüngste Wanderung startete und endete bei trockenem Wetter am Casino der Kaserne. Bei Spielen wurden Julia Hoth und Dieter Holst als Königspaar ermittel, Marit Faber und Kim Hommelhoff wurden Prinzessinnen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen