„100 Prozent geprüfte Qualität“

jugendherberge2
Foto:

von
11. November 2013, 00:33 Uhr

Mit Bravour bestand das Team der Jugendherberge Malente ein Auditierungsverfahren zur Qualitätssicherung der Jugendherbergen. Im Rahmen des jüngsten Festaktes (siehe oben) überreichten Prüfungsleiterin Karin Studier (Foto, von rechts) und die DJH-Landesvorsitzende Angela Braasch-Eggert Zertifikat „100 Prozent geprüfte Qualität“ an das komplette Herbergsteam mit den Herbergseltern Ulrike Weißmann und Daniel Schindel an der Spitze. „Jede Jugendherberge ist nur so gut wie ihre Mitarbeiter“, betonte Braasch-Eggert. Das Malenter Team habe auf der Grundlage des DJH-Qualitätsstandards bei Management, Service, Programm, Verpflegung und Ausstattung die Forderungen umfassend erfüllt. Mit dem Zertifikat für Malente seien nun alle Herbergen im DJH-Landesverband Nordmark geprüft. Eine alle drei Jahre erfolgende Wiederholung der Qualitätsprüfung hätten inzwischen 20 Jugendherbergen absolviert.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen