Fussball-Testspiel : 1. FC Phönix Lübeck verliert 1:2 gegen den Rostocker FC

Avatar_shz von 09. Januar 2022, 18:57 Uhr

shz+ Logo
Haris Hyseni lässt den Rostocker Torwart Damian Schobert elegant aussteigen und trifft zum zwischenzeitlichen 1:1 für den 1. FC Phönix Lübeck.
Haris Hyseni lässt den Rostocker Torwart Damian Schobert elegant aussteigen und trifft zum zwischenzeitlichen 1:1 für den 1. FC Phönix Lübeck.

Regionalligist setzt Probespieler Nestor Djengoue ein, der in der Innenverteidigung überzeugt.

Das Testspiel auf dem Kunstrasenplatz an der Travemünder Allee gegen den Rostocker FC stand für Fußball-Regionalligist 1. FC Phönix Lübeck am Ende der ersten Woche mit dem neuen Trainer Oliver Zapel und endete mit einer 1:2(1:1)-Niederlage. „Wir haben in dieser Woche nicht nur diverse Events gehabt, inklusive der Vorstellung vor der Mannschaft und vor ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen