zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. Oktober 2017 | 19:56 Uhr

0:3-Niederlage zum Saisonauftakt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 23.Sep.2014 | 12:07 Uhr

Mit einer 0:3-Niederlage (20:25, 16:25, 15:25) beim Wiker SV III startete die 1. Frauenmannschaft des PSV Eutin in der Verbandsliga in die Saison. Damit zollte das Team einer schleppenden Saisonvorbereitung, bedingt durch die späten Sommerferien und Renovierarbeiten an der Sieverthalle, ebenso Tribut, wie dem Abgang mehrerer Spielerinnen, wie Petra Zimmermann, Annette Lamp und Meike Wohlfahrt (Elternzeit).

Mit Neuzugang Melanie Hark, startete der PSV zunächst souverän und zeichnete sich durch druckvolle Angaben sowie einige gute Blockaktionen ab. Trotz weiterer guten Abwehraktionen durch Neuzugang Melanie Hark und Libera Karen Bergmann sowie starke Blockaktionen der Spielerinnen Wiebke Büchner und Yvonne Staack fehlte jedoch der nötige Druck, um den Gegner aus der Reserve zu locken.

Nun will der PSV weitere Positionswechsel ausprobieren und in den nächsten Spielen punkten. Das nächste Auswärtsspiel findet am Sonnabend, 27. September, beim TSV Neustadt statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen