zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

16. August 2017 | 22:15 Uhr

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Johannes Schütt gleicht aus



Der Griebeler SV trennte sich 1:1(1:1)-Unentschieden von der SG Gnissau/Böbs. Die Gastgeber taten sich in der ersten halben Stunde schwer. Das Gnissauer Mittelfeld war zunächst spiel- und zweikampfstärker. Igram Ciftci schoss aus 18 Metern das 0:1 (23.). In der 36. Minute wurde Lars Timm mit einem Foul im Gnissauer Strafraum gestoppt. Den Elfmeter verwandelte Johannes Schütt zum 1:1. Nach dem Seitenwechsel trafen die Gäste den Pfosten (49.). Mit zunehmender Spieldauer wurden die Griebeler stärker, ohne den Siegtreffer zu erzielen. Dennoch war Trainer Ralf Schütt zufrieden: „Wir haben durch Zweikampfstärke ins Spiel gefunden“, meinte Schütt. Besonders die Leistungen von Verteidiger Dennis Hopp und Stürmer Fabian Fischer gefielen dem Übungsleiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen