zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

21. Oktober 2017 | 16:46 Uhr

Zwölf Einsätze im vergangenen Jahr

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 31.Jan.2016 | 18:41 Uhr

Seit dem Jahr 1880 gibt es die Freiwillige Feuerwehr Holzacker/Knorburg. Allen Widrigkeiten zum Trotz hat sie sich in den 135 Jahren ihres Bestehens stets auf der Höhe ihrer Zeit gezeigt. Wehrführer Birger Breckling erläuterte in seinem Jahresbericht, dass in 2015 neben zwölf Übungsdiensten die Wehr auch dreimal nach Alarmierungen ausgerückt war. Einmal hatte es sich allerdings um einen Fehlalarm gehandelt. Nach dem insgesamt positiven Kassenbericht durch Kassenführer Oliver Metzler konnte der Vorstand einstimmig entlastet werden.

Sichtlich erfreut zeigte sich der Wehrführer nach der Aufnahme von drei neuen Mitgliedern. Danach zählt die Wehr nun 20 aktive Mitglieder. Im Zuge einer Satzungsänderung wegen eines Erlasses des Innenministeriums habe die Satzung auf den neuesten Stand gebracht werden müssen.

Auch 2015 habe die Wehr bei vielen gesellschaftlichen Aktionen wie dem Biikebrennen und bei der Ausrichtung des Winterfestes Flagge gezeigt, berichtete Birger Breckling weiter. Er unterstrich, dass die Wehr nach der Gewöhnung an das neue „gebrauchte“ Feuerwehrfahrzeug und der bevorstehenden Einweisung in den Digitalfunk allen dienstlichen Anforderungen voll gerecht werde.

Für 25-jährige Zugehörigkeit zur Wehr wurde sodann Volker Remus geehrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen