Elektromobilität in Südtondern : Zwei neue E-Ladestationen in Risum-Lindholm in Betrieb genommen

Avatar_shz von 23. Oktober 2020, 08:22 Uhr

shz+ Logo
Zwei mal neu auftanken: Martin Kleiber (v.l.,Stadtwerke), Bürgermeister Hans Bruhn, Volkert Petersen (Gemeindevertreter) und Chris Prehn (Stadtwerke) vor der neuen Ladesäule in der Dorfstraße.
Zwei mal neu auftanken: Martin Kleiber (v.l.,Stadtwerke), Bürgermeister Hans Bruhn, Volkert Petersen (Gemeindevertreter) und Chris Prehn (Stadtwerke) vor der neuen Ladesäule in der Dorfstraße.

Damit gibt es jetzt insgesamt 29 öffentliche E-Ladestationen in Südtondern.

Risum-Lindholm | Die Gemeinde Risum-Lindholm rüstet sich mit gleich zwei neuen E-Ladesäulen für die Zeit wachsender E-Mobilität. Als E-Mobilitätspartner installieren und betreiben die Stadtwerke Nordfriesland die Ladesäulen mit insgesamt vier Ladepunkten und einer Leistung von jeweils 22 kW. Seit September kann in der Dorfstraße 256 (Parkplatz vor der Friesenhalle) und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen