Unfall im Bahnhof Niebüll : Zusammenstoß mit IC-Loks: Sylt Shuttle plus entgleist – Streckensperrung bis Dienstagfrüh

Foto hwo.jpg von 07. September 2020, 19:45 Uhr

shz+ Logo
Der Sylt Shuttle plus wurde aus den Schienen gedrückt.

Der Sylt Shuttle plus wurde aus den Schienen gedrückt.

Die Strecke zwischen Bredstedt und Niebüll ist gesperrt. Die genaue Unfallursache bleibt unklar.

Niebüll | Im Niebüller Bahnhof hat es am Montagnachmittag einen Unfall gegeben. Gegen 14.45 Uhr stießen dort auf Höhe der Autoverladung eine IC-Doppellok und der Sylt Shuttle plus „Westerland“ zusammen. Nach Angaben der Bundespolizei gab es keine Verletzten. Weite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen