Fitness : Zum Wandern in den Forst

dsc_0003_01
Foto:

Gut zu Fuß zeigten sich 416 Wandersleute bei den 93. Internationalen Wandertagen. Während am Sonnabend einige nass wurden, belohnte bestes Wetter am Sonntag die Wanderfreunde Leck als Organisatoren.

shz.de von
17. September 2013, 14:35 Uhr

Gut zu Fuß zeigten sich 416 Wandersleute bei den 93. Internationalen Wandertagen. Während am Sonnabend einige ein „nasses Fell“ bekamen, belohnte bestes Wetter am Sonntag die Wanderfreunde Leck als Organisatoren.

Als mitgliedsstärkste Gruppen gingen die Joldelunder (58) und Lindewitter (59) im Langenberger Forst auf Tour, daneben schnürten sich auch Urlauber aus Bayern die Wanderschuhe, und 35 Radler traten tüchtig in die Pedalen. Es wurden drei Wanderstrecken angeboten. Die Teilnehmer konnten wählen zwischen der Fünf-Kilometer-Tour, einer Strecke von zehn und einer von 20 Kilometern.

Gut angenommen wurde mit 20 Kindern die extra geführte Wanderung. Insgesamt hagelte es wieder einmal Lob von allen Seiten für die asphaltfreien Strecken sowie das freundliche Personal im Startlokal „Sportlerheim Klintum“ und an den Kontrollstrecken.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen