Zahl der Jungschützen steigt

Sieger und Platzierte mit den Urkunden.
Foto:
Sieger und Platzierte mit den Urkunden.

shz.de von
25. August 2014, 15:20 Uhr

Die Jugendabteilung des Nordfriesischen Schützenkorps für Niebüll, Deezbüll und Umgebung von 1878 beendete ihre sommerlichen Aktivitäten mit einem Freundschaftsschießen. Außer dem Wettkampf mit Luft- und Lichtpunktgewehr sowie Luftpistole galt es, Jungschützen aus anderen Vereinen kennen zu lernen. Es waren Gäste aus Garding und Westerland gekommen.

Nach dem zweitägigen Wettkampf verkündete Vorstandsmitglied Thilo Berg folgende Sieger. Lichtpunktgewehr: Paul Schmidt (Niebüll) 163,7 Ringe; Luftgewehr Schüler: Vivian Berg (Niebüll) 146 Ringe; Luftgewehr Jugend Leif Jensen (Westerland) 224 Ringe; Luftgewehr Junioren Mirko Hinrichs (Niebüll) 323 Ringe.

Die Jugendarbeit im stark überalterten Schützenkorps nimmt wieder Fahrt auf. Andrea Sönnichsen und Thilo Berg melden 24 aktive Jungschützen. Ihnen gesellen sich immer wieder neue Jugendliche zu, die sich für den Schießsport interessieren.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert