zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

21. Oktober 2017 | 23:37 Uhr

Wunderbare Welt der Kunststoffklötze

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 07.Aug.2014 | 10:56 Uhr

30 Kinder von zwei bis zehn Jahren waren ganz in ihrem Element. Das Zauberwort „Lego“ hatte sie auf den Rathausplatz gelockt, wo Frank Sauer und Orte Schruwe-Nissen (Mobile Jugendarbeit/Haus der Jugend) 25 000 von den Mürwikern zur Verfügung gestellte Kunststoffklötzchen ausgeschüttet und die Kinder ermunterten: „leg godt!“. Das ist dänisch und heißt auf Deutsch „spiel gut“ – und davon kommt auch die Bezeichnung dieses Spielzeugklassikers her. Legosteine regen die Fantasie an: Das war auch auf dem Rathausplatz zu beobachten, wo die Kinder sofort zur Sache kamen und Flugzeuge, Schiffe, Roboter, Eisenbahnen und mehr zusammen bauten. Drei wunderbare Stunden lang – bei gutem Wetter und beobachtet von Müttern und Passanten, die am liebsten selbst in die Hocke gegangen wären, um wie einst in ihrer Jugend Lego zu spielen. Der Niebüller Heimspielsommer hatte einen besonderen Tag: den Lego-Tag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen