zur Navigation springen

Wolfgang Welter bietet Theatersolo „Die Sternstunde des Josef Bieder “

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Die Kulturstation Zollhäuser Rodenäs und der Landfrauenverein Leck und Umgebung laden am Dienstag, 9. September, um 19.30 Uhr zu einem Theatersolo im Leck Huus ein: „Die Sternstunde des Josef Bieder“ von Otto Schenk mit dem Schauspieler Wolfgang Welter.

Josef Bieder hegt eine große Liebe zum Theater – besonders zur Oper. Doch statt zum Sänger hat er es lediglich zum Requisiteur gebracht. Durch besondere Umstände ist an einem spielfreien Abend dennoch Publikum im Theater. Bieder sieht seine Chance: Er plaudert aus dem Nähkästchen, philosophiert über das Theater im Allgemeinen, wettert gegen Dirigenten, Sänger, Schauspieler, Tänzer und Regisseure. Um seinen Erzählungen Nachdruck zu verleihen, schlüpft er in wechselnde Rollen, gibt selbst große Arien zum Besten und tanzt den sterbenden Schwan.

Anmeldung bei Telse Nommensen, Telefon 04662/1818 oder unter unter 04661/ 67300. Infos unter www.zollhaeuser.de.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Aug.2014 | 13:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert