Wohngebiet mit eigenem „Bürgermeister“

hummel68
Foto:

von
14. September 2014, 13:32 Uhr

„Was ist in Leck das schönste Ding: Der Hummelring!“ Diesen Schlachtruf haben sich die Anlieger dieser Straße seit 1979 auf die Fahne geschrieben. Alle zwei Jahre hissen sie ihre „Hummel-Flagge“ und laden die Anwohner zu einem vergnüglichen Fest auf den Spielplatz ein. Das Organisatoren-Team Andreas Nicolaisen, Hans-Peter Saffran und Rudi Liebich initiierten einen Flohmarkt, wer wollte, zielte auf Dosen oder machte mit beim großen Ratespiel. Abends standen Grillen und Klönschnack auf dem Programm. Wie es bereits Brauch ist, wurde für dieses Wohngebiet ein neuer „Bürgermeister“ gewählt: Kim Burkhalter musste seine Würden-Kette an seinen Nachfolger Gerd Neiß übergeben.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen