Wilma war wieder weg

23-54934185

von
16. Juni 2014, 11:10 Uhr

Erst kürzlich berichtete eine Leserin aus Hörup im Friesenschnack von ihrem Dackel, der während einer Einladung zum Grillen in Flensburg weggelaufen war. „Wilma“, eine chronische Katzenjägerin, hatte eine Spur aufgenommen und war nicht mehr zu halten – und erst nach sechs Stunden wiedergefunden worden. Am Sonnabend durfte Wilma nun erneut mit zum Grillen nach Flensburg – nachdem sich die Leserin vom Gastgeber bestätigen ließ, dass der Garten durch einen Zaun inzwischen weglaufsicher sei. Doch die Grillgesellschaft hatte die Rechnung ohne den Hund gemacht. Kaum war erneut eine Katze in Sicht, sprang er problemlos über den knapp einen Meter hohen Zaun. Etwas später war er auf der Facebook-Seite „Flensbook“ als gefunden gepostet, im Tierheim abgegeben und dort von der Besitzerin abgeholt worden.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971341

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen