Wie lebten Familien in der Steinzeit ?

von
02. Juni 2014, 18:36 Uhr

Am Sonntag, 8. Juni, 11 Uhr, findet auf Schloss Gottorf eine Familienführung mit Dr. Mara-Julia Weber zum Thema „Vater, Mutter, Kind? – Familie in der Steinzeit“ statt. Kernfamilie, Großfamilie, Patchwork-Familie – heute gibt es viele verschiedene Formen des Zusammenlebens zwischen Eltern und Kindern, Großeltern und weiteren Verwandten. Aber wie lebten die Menschen in der Steinzeit zusammen? Welche Hinweise gibt es in den archäologischen Funden und Befunden? Antworten wird Dr. Mara-Julia Weber, Wissenschaftlerin für Urgeschichte am Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie (ZBSA) auf Schloss Gottorf, in einer Führung speziell für Kinder und Familien geben. Treffpunkt: Info/Kasse Schloss Gottorf; Kosten: pro Person zwei Euro zuzüglich Museumseintritt (9 Euro, 6 Euro ermäßigt, 19 Euro Familienkarte).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen