Raureif-Zauber : Wie im Märchenbuch

bina-reif

von
24. Januar 2015, 07:30 Uhr

Endlich zeigt der Winter auch mal Flagge. Die Natur hat sich in weißen Zuckerguss gehüllt. Sie zeigt sich wie im Märchenbuch, obwohl die Entstehung von Raureif ein ganz natürlicher Vorgang ist. Die Zutaten zu dem vermeintlichen Naturwunder? In einer kalten und klaren Nacht muss das Thermometer unter den Nullpunkt sinken und der Taupunkt Lufttemperatur erreichen. Wenn sich der Wasserdampf in der Luft nicht mehr halten kann, verändert sich der Aggregatzustand von gasförmig in fest und lässt kleine Eiskristalle in der Luft schweben, die sich dann irgendwo niederlassen und Bäume und Dächer mit „Zuckerguss“ überziehen. Fertig ist der Raureif, wie dieser im Niebüller Stadtpark.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen