Niebüller Firma stellt um : Wegen Corona: Schnapscompanie in Niebüll produziert nun Desinfektionsmittel statt Schnaps

Avatar_shz von 09. April 2020, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Apotheker Karsten Werner (r.) bekommt die Desinfektionsmittel von Rouven Heylmann.
Apotheker Karsten Werner (links) bekommt die Desinfektionsmittel von Rouven Heylmann.

Wegen der Krise wollte keiner mehr Hochprozentiges. In Kooperation mit einem Apotheker hat die Schnapscompanie umgerüstet.

niebüll | Seit 2016 produziert die Schnapscompanie in Niebüll Spirituosen. Die Inhaber haben sowohl die von der Firma Martin Levsen übernommenen Marken als auch neu entwickelte Produkte im Sortiment. Alle Spirituosen sind aus eigener Herstellung und werden in Niebüll abgefüllt und im hauseigenen Branntweinlager eingelagert. „Bei allen Rezepturen setzen wir höchs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen