„Walk & Talk“: Unternehmerinnen im Watt

„Walk & Talk“: Im Gehen fällt es oft leichter, über Probleme zu sprechen.
„Walk & Talk“: Im Gehen fällt es oft leichter, über Probleme zu sprechen.

von
13. August 2015, 13:44 Uhr

„Walk & Talk und Entspannung“: Unter diesem Motto steht das Treffen des Unternehmerinnen-Netwerks Südtondern „U.N.S.“ am Donnerstag, 27. August. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Parkplatz vor dem „Austernfischer“ in Dagebüll. Stefanie Engel ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach, Burnout-Beraterin sowie Entspannungstrainerin und geht mit den Teilnehmerinnen ins Watt. Sie stellt das Prinzip „Walk & Talk“ vor und erläutert zudem, wie Achtsamkeit hilft, einen Ausgleich zum Alltagsstress zu finden. Im Anschluss daran wird Stefanie Engel eine Achtsamkeitsübung und eine Kurzform aus der Progressiven Muskelentspannung für alle anleiten. Nach einem „Duft-Qigong“ bilden ein gemeinsames Getränk oder Fischbrötchen den Abschluss des Abends. Der Termin ist für alle selbstständig tätigen Frauen und Unternehmerinnen kostenlos. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Langenberger Forst statt, Treffpunkt ist dann der Parkplatz gegenüber der Straßenmeisterei.


Um Anmeldung wird gebeten unter info@unternehmerinnen-suedtondern.de oder Telefon 0152/510497 53.



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen