zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

24. Oktober 2017 | 00:54 Uhr

Vorträge und Kurse beim Kneipp-Verein

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 23.Okt.2015 | 12:16 Uhr

Der Kneipp-Verein Südtondern weist auf verschiedene Angebote hin. Frühgymnastik gibt es donnerstags von 8.15 bis 8.45 Uhr für alle Interessierte und Gesundheitsbewusste. Treffen ist in der Niebüller Begegnungsstätte, Friedrich-Paulsen-Straße .

Der „Werte“-Gesprächskreis des Kneipp-Vereins Südtondern trifft sich am Freitag, 30. Oktober, und im November am Freitag, 27. November, jeweils um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte, Friedrich-Paulsen-Straße in Niebüll.

Ein öffentlicher Vortrag widmet sich dem Thema „Im Oldtimer auf großer Fahrt – Mit 100 Jahre alten Autos durch Amerika, von Küste zu Küste.“ Werner Block aus Fahretoft berichtet von seinen Erlebnissen und zeigt Bilder. Dieser Bericht ist eine Hommage an die Leistung der Oldtimer und den Beginn der automobilen Welt. Der Kneipp-Verein bietet am Montag, 2. November, 19.30 Uhr, im Naturkundemuseum (Hauptstrasse 108) diesen Erlebnis- Vortrag für alle Interessierte an. Nicht-Mitglieder zahlen einen Beitrag in Höhe von 3 Euro.

„Unser Rücken und seine Beschwerden“ lautet der erste Teil einer Info-Reihe über die Wirbelsäule und die Muskelfunktionen. Ilona Hahn-Nissen referiert über die Hauptbeschäftigung der Menschen: das Sitzen. Dieser Gesundheitsinformationsnachmittag findet am Freitag, 20. November, 14.30 Uhr, in der Begegnungsstätte, Friedrich-Paulsen-Straße in Niebüll statt.

Wer weitere Informationen über die Veranstaltungen des Kneipp-Vereins Südtondern, er ist Mitglied im Kneipp-Bund e.V. Bad Wörishofen, wendet sich an die Geschäftsstelle unter Telefon 04661/3416, oder per E-Mail unter der Adresse ilona.hahn-nissen@web.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen