zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

18. Oktober 2017 | 02:31 Uhr

Vorfreude auf die Nacht der Bewerber

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Zum 5. Mal suchen örtliche Betriebe aktiv den Kontakt zu künftigen Azubis / Neu: Talentcheck und Hilfsaktion für Flüchtlinge

shz.de von
erstellt am 14.Sep.2015 | 14:01 Uhr

Die 5. Nacht der Bewerber kann kommen. 60 Betriebe und Institutionen stehen in den Startlöchern, um Schülerinnen und Schüler örtliche Ausbildungsplätze zu vermitteln. Die Veranstaltung findet am Freitag, 25. September, in der Zeit von 18.30 bis 22 Uhr bei der VR-Bank statt.

Vorab wurden Vertreter der teilnehmenden Betriebe/Einrichtungen über den Ablauf der Veranstaltung, zu der etwa 1000 Besucher erwartet werden, von den Mitarbeitern des Hauses Klaus Lehmann (Unternehmensentwicklung), Jasmin van Gysel (Marketing) und Corinna Harder (Personalabteilung) informiert.

Die teilnehmenden Betriebe verteilen sich auf das Erdgeschoss und die beiden oberen Etagen des Gebäudeinneren. Draußen auf dem VR-Parkplatz stehen ein Handwerkerzelt, die Bundeswehr mit einem Info-Bus, Sven Vogt mit einem Minibagger, landwirtschaftliches Gerät und die Gastronomie. Für alle Ebenen im Hause stehen Ansprechpartner bereit. Diese Veranstaltung hat an Zugkraft gewonnen, erklärte Klaus Lehmann. „Unser Ziel ist, am 25. September um 22 Uhr nur zufriedene Gesichter zu sehen.“ Den Rahmen der Veranstaltung bilden musikalische Darbietungen von der Band „Rosemary In The Sky“ und von Björn Paulsen. Moderiert wird der informative Abend von „Holzi“, der „Stimme der SG Flensburg-Handewitt“ aus der Campus-Halle, mit bürgerlichem Namen Michael Holst.

Neu bei dieser Veranstaltung ist die Aktion „Mission Future“. Hierbei handelt es sich um einen kostenlosen Talent-Check für Schüler/innen ab dem 8. Schuljahr, bei dem sie Antworten auf ihre Stärken und Talente und womöglich auch einen Schlüssel für ihre berufliche Zukunft erhalten können. Dazu lässt die VR-Bank einen Truck als mobiles Berufs-Infozentrum auffahren, in dem 30 Teilnehmer Platz haben. Für diesen Test haben sich bisher 120 Teilnehmer aus allgemeinbildenden Schulen angemeldet.


Hilfsaktion für Flüchtlinge


Neu ist auch diese Aktion, die sich aus dem aktuellen Zeitgeschehen ergibt. Die VR-Bank hat eine Flüchtlings-Hilfsaktion organisiert. Am Freitag, 25. September, von 8 bis 16 Uhr kann Flüchtlingen durch Spenden geholfen werden. Gespendet werden können auf dem VR-Parkplatz Erstausstattung, Kochgeschirr, Handtücher, Bettwäsche, Winterkleidung, Fahrräder und Spielzeug. Auch kann mit Wohnraum und Mobiliar geholfen werden. Die VR-Bank nimmt Angebote entgegen und organisiert das Weitere.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen