Vorbereitungen für das Radringstechen und Ringreiten laufen

23-4476182_23-57195990_1417182993.JPG von
24. Juni 2015, 13:17 Uhr

Der Ringreiterverein Sande und Umgebung veranstaltet am Freitag, 3. Juli, ab 19 Uhr sein traditionelles Radringstechen, dem am Sonnabend, 4. Juli, das vereinsinterne Sommerringreiten folgt. Austragungsort der Wettkämpfe ist eine Fenne des Jan Gregersen im Ortsteil Enge. Anmeldungen für die Teilnahme am Fahrradringstechen nimmt Stefanie Jacobsen unter Telefon 04662/775507 entgegen. Das Ringstechen zu Pferde oder Pony beginnt um 11.30 Uhr mit dem Antreten der Aktiven. Von hier aus werden die Vorjahresmajestäten abgeholt. Ein Umzug durch das Dorf endet auf dem Festplatz. Nach der Siegerehrung beginnt in Bergers Gasthof der Reiterball mit Verteilung der Preise. Der Vorstand bittet alle Mitglieder, sich am Donnerstag, 3. Juli, ab 19 Uhr am Aufbau des Festplatzes rege zu beteiligen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen