zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

19. August 2017 | 14:06 Uhr

Von Literatur bis „Yoga im Flow“

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Die Volkshochschule Leck weist auf demnächst beginnende Kurse hin. Es stehen noch einige Plätze zur Verfügung im Sprachkursus „Englisch für Anfänger“ mit der Dozentin Paula Petersen. Dieser Kursus findet immer dienstags in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr statt. Teilnehmer, die über keine oder nur geringe Kenntnisse in der englischen Sprache verfügen, seien in diesem Kursus sehr gut aufgehoben, heißt es in der Ankündigung, denn hier könnten sie sich einen alltagstauglichen Wortschatz erarbeiten oder ergänzen und in diversen Übungen mit viel Witz und Spaß praktisch erproben. Der Schwerpunkt wird auf die Kompetenzen Schreiben, Sprechen und Lesen gelegt. Es sind jeweils zehn Abende vorgesehen.

Weiterhin sind noch einige Plätze im Literaturkursus II mit Niko Johannsen frei. Thema dieses Kurses ist „Homer: Die Irrfahrten des Odysseus“. Das Angebot findet jeweils montags in den Räumen der Bücherei Leck in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr statt, es sind insgesamt zehn Abende vorgesehen.

Am Wochenende, 21./22. Februar, wird Dozent Michael Stender ein Microsoft-Office-Wochenende in der Zeit von jeweils 10 bis 17 Uhr im EDV-Raum der Gemeinschaftsschule in Leck anbieten: Ob privat, für den Verein oder geschäftlich – Büroprogramme wie Microsoft Word, Excel und Powerpoint sind heute kaum noch aus dem privaten oder geschäftlichen Alltag wegzudenken. An einem Kompakt-Wochenende machen sich die Teilnehmer mit MS Word, MS Excel und MS Powerpoint vertraut. Neben der gängigen Büroanwendung wird vermittelt, wie Word, Excel und Powerpoint sich gegenseitig ergänzen und zusammenarbeiten. Sicherer Umgang mit dem PC ist hilfreich für Teilnehmer dieses Kurses. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ebenfalls an diesen Wochenende wird die Dozentin Iris Waschinger einen Yoga-Kursus „Yoga im Flow – Sonne, Mond und Sterne“ in den Räumen der Nordsee-Akademie jeweils in der Zeit von 9 bis 13 Uhr anbieten. Der dynamische Sonnengruß, den beruhigenden Mondgruß oder lieber die ausgleichende Stille von Shiva und Shakti im Sternengruß? Getragen vom natürlichen Atemrhythmus werden die Asanas auf harmonische Weise miteinander verbunden. „Die Flows sind mal langsam und besinnlich, mal dynamisch und kraftvoll. Es entstehen fließende Sequenzen dynamischer aber auch gehaltener Asanas mit Atembeobachtung und Stille“, heißt es in der Ankündigung. Meditationen, Achtsamkeits- und Partnerübungen ergänzen das Programm. Dieser Kursus spricht sehr geübte Praktizierende an, die den Sonnengruß fließend beherrschen und ihre Yogapraxis erweitern und vertiefen möchten. Das Angebot ist auf 16 Teilnehmer beschränkt.

Anmeldungen sind für die Teilnahme an den Kursen dringend erforderlich, Interessierte wenden sich an die VHS Leck, Schulzentrum, Am Süderholz 13, unter der Telefonnummer 04662/4539, per Telefax an 04662/1244 oder per E-Mail an avhsleck@t-online.de.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Feb.2015 | 12:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen