Hundeattacke in Stadum : Von Englischer Bulldogge gebissen: Sechsjähriger im Krankenhaus behandelt

Der Vierbeiner und ein weiterer Hund waren nach Polizeiangaben nicht an der Leine.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Foto hwo.jpg von
22. Mai 2020, 15:00 Uhr

Stadum | Ein Sechsjähriger ist nach einem Hundebiss im Krankenhaus behandelt worden. Die Attacke des Vierbeiners ereignete sich an einem Waldrand in Stadum (Kreis Nordfriesland) – und zwar bereits am 10. Mai. Die ...

Sdtuam | iEn jihheeSäcsgrr tsi cnah miene idssHbeun mi ehnarkKsnau naeeldbth .newdor Dei teAtack esd iebVsnrerie eeirtegne cish an eemni drdnaaWl in uaSdtm ir(eKs )eodsaiNndrrlf – dnu azwr tibsere am .10 i.Ma eDi oiielzP echteribet sret afu ehNargcaf üreb nde oV,llarf cenamhd zse.hd ineen wneisiH tnreheal h.atte

Wen:lesetier ennW unHd dero zteaK enpazc:npsuh Achu ibe knenlei nWeund lieber umz Atzr eghen

manehDc egetennebg der geunJ und nie um ein ahrJ etrlräe elgireBet na med agT nieme a,rPa sda itm wezi edHnnu srutgenwe awr. ieEsn erd erieT – mde menVneher chan niee senEigclh gdgouBell – aebh ned cresghenSihäj dieab .eigesnbs

ebÜr Atr udn rhSceew der enlrguVtnzee atcmeh ide Piolezi neeki Ang.abne ieD udneH anerw end nnbeaAg luzgfeo nicth nalgit.ene Die tHlrae ewurdn egza.iegnt

ertWe:eelnis inmceraA ogllBdu reßau lrn:oeloKt nHud rztevtel oszPitil ni ilKe ershcw

TLMXH olkcB | Botniarctmlilhou rüf Aeir lkt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert