Nordfriesland : Vollstedt: 80-Jähriger bei Autounfall tödlich verunglückt

Der Mann kommt von der Straße ab. Für ihn kommt jede Hilfe zu spät.

shz.de von
21. Mai 2016, 09:27 Uhr

Vollstedt | Ein 80-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Freitagabend in Vollstedt (Kreis Nordfriesland) gestorben. Der Mann sei aus ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Der Mann war auf einer Landstraße in Richtung Sonnebüll unterwegs. Als die Rettungskräfte an der Unfallstelle antrafen, war der Mann bereits tot. Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert