Virtuose Musik für Klarinette, Blockflöte und Orgel

von
02. Juli 2015, 12:23 Uhr

Ein Konzert für Klarinette, Blockflöte und Orgel von virtuosen Künstlern findet am Freitag, 10. Juli, 20 Uhr, in der Christuskirche Niebüll statt. Es spielen Susanne Ehrhardt (Blockflöte, Klarinette) und Martin Stephan (Orgel). Beide Künstler verbindet eine langjährige erfolgreiche Konzerttätigkeit.

Umfangreiche Konzertreisen führten Susanne Ehrhardt in die USA, nach Japan, Australien und durch ganz Europa. Von ihr liegen zahlreiche CD-Einspielungen vor. 2007 erhielt sie eine Professur für Blockflöte, Klarinette und deren historische Vorläufer. Susanne Ehrhardt war unter anderem Finalistin im ARD-Wettbewerb im Fach Blockflöte und mit ihrem Ensemble „Die Gassenhauser“ Preisträgerin beim internationalen Wettbewerb „Musica Antiqua“ in Brügge. Sie musizierte als Solistin unter anderem in den Philharmonien in Berlin und Köln sowie im Metropolitan Art Space in Tokio. Außerdem leitet sie Kurse für Alte Musik an der Musikakademie Rheinsberg.

Martin Stephan wurde nach seinem Studium als Organist an die Konzerthalle in Halle verpflichtet. Viele Jahre arbeitete er eng mit dem Stadtsingechor Halle zusammen. Noch während seiner Studienzeit in Weimar gewann er den Weimarer Improvisationswettbewerb. Seit 2002 ist er Kantor und Organist in Westerland auf Sylt. Gastspiele als Orgelsolist und Kammermusikpartner führten ihn in viele Länder Europas und nach Amerika. Zahlreiche Rundfunk- und Fernsehproduktionen sind Zeugnisse seiner vielfältigen künstlerischen Tätigkeit. Die Abendkasse öffnet bereits um 19.30 Uhr.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen