Bei Karlum : Vier Verletzte bei schwerem Unfall

Sebastrian Iwersen
Sebastrian Iwersen

von
05. Mai 2014, 16:23 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Karlum und Klixbüll sind gestern vier Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Der Unfall ereignete sich gegen 13.45 Uhr auf der Landesstraße 3 am Ortsausgang von Karlum. In einer Kurve begegneten sich ein Mercedes-Kombi und ein VW Golf. Einer der Autofahrer geriet vermutlich auf die Gegenfahrbahn, woraufhin beide Autofahrer ein Ausweichmanöver einleiteten. Der Mercedes rutschte in einen Graben. Der VW kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen massiven Baum. Während der Fahrer mit leichten Blessuren davonkam, erlitten der eingeklemmte Beifahrer schwere und der ebenfalls eingeklemmte Mitfahrer auf der Rücksitzbank lebensbedrohliche Verletzungen. Unverletzt blieb der Mercedesfahrer.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen