zur Navigation springen

Verschönerungsverein will Kontakt zu jungen Stadumern intensivieren

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 18.Mär.2016 | 12:28 Uhr

Der Dorfverschönerungsverein Stadum/Holzacker pflanzt, pflegt und hat die Nachwuchswerbung im Blick: Das und mehr wurde auf der Jahresversammlung deutlich. Die Vorsitzende Wiebke Sommer berichtete unter anderem, dass 2015 die wiederkehrenden Pflegemaßnahmen im Heitmann- und Schulwald sowie auf der Streuobstwiese und am Hochzeitshain nach Plan erfolgt sind.

Die Vorsitzende richtete ihr Augenmerk für das laufende Jahr besonders auf die Pflege der Anpflanzungen des Vereins. Auch der bereits erfolgte Obstbaumschneidekursus mit dem Ortskulturring sowie die Pflanzung am „Tag des Baumes“ mit der Schule gehören zu den jährlich wiederkehrenden Aktionen des Vereins.

Wiebke Sommer regte auch an, die Eigenwerbung mit besonderem Blick auf Kinder und Jugendliche zu intensivieren, um den Nachwuchs zu fördern und erhöhte Aufmerksamkeit auf den Verein und sein Wirken zu lenken. Sie schlug außerdem vor, zwei stabile Sitzbänke anzuschaffen, um diese an exponierten Stellen im Ort aufzustellen.

Der Kassenbericht von Rainer Tiedge bescheinigte dem Verein eine solide Finanzlage und Geschäftsführung. Bei den Wahlen wurden sowohl die Vorsitzende als auch die Beisitzer Dieter Bartsch und in Abwesenheit Volker Iwersen einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Bei der Fotoaktion 2015 überzeugte Manfred Hopf gleich zweifach und belegte den ersten und dritten Platz mit schönen Naturbildern aus Stadum und Umgebung, Maike Nielsen bekam den zweiten Platz zuerkannt.

Abschließend dankte die Vorsitzende allen Mitgliedern, besonders aber dem Gesamtvorstand, der mit vielfältigen Maßnahmen Jahr für Jahr dafür sorgt, den durch Volksmund zuerkannten Status „Grüne Gemeinde Stadum“ zu bestätigen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen