Zeugen gesucht : Verkehrsschild umgefahren

Foto: dpa
Foto: dpa

In Ladelund wurde auf einer Verkehrsinsel ein blaues Verkehrszeichen mit einem weißem Pfeil darauf umgefahren. Am verursachenden Fahrzeug müsste laut Polizei „nicht unerheblicher Schaden“ entstanden sein.

shz.de von
19. August 2018, 17:36 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen für einen Vorfall, dessen Tatzeitpunkt sich bisher nicht genau festlegen lässt: In der Zeit vom Mittwoch, 8. August, bis Mittwoch, 15. August, wurde in Ladelund im Einmündungsbereich Dorfstraße/Schulstraße auf einer Verkehrsinsel ein blaues Verkehrszeichen mit einem weißem Pfeil umgefahren. „Der Verursacher entfernte sich. Anhand der Spuren dürfte der Schaden am Verursacherfahrzeug nicht unerheblich sein“, teilt die Polizei mit. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Leck unter der Telefonnummer 04662/ 891260 zu melden.
 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen