Dit än dat : Vater werden

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Panflöte und Sitzball.

shz.de von
25. Juli 2015, 05:00 Uhr

Dass es auch werdende Väter nicht immer leicht haben, musste jetzt ein Leser aus Niebüll erfahren. Mit seiner Frau besuchte er einen Geburtsvorbereitungskurs-Sitzung speziell für Partner. Yogamatten, Sitzbälle und leise Panflötenmusik empfingen die Paare und bildeten damit zumindest für die Herren einen eher ungewohnten Rahmen. Und es kam noch dicker: Die Männer sollten sich rücklings auf eine Matte legen und die Beine spreizen, um die Geburtssituation nachzuempfinden. Wieder zu Hause berichtete der aufgeregte Leser einem Freund von der Erfahrung. Der lachte nur: „Musstet ihr euch gar nicht vorstellen ihr hättet ein Stück Kreide im Po und schreibt damit euren Namen auf die Yogamatte – so wegen Beckenbodentraining? Dann war es ja nicht so schlimm.“

Friesenschnack-Hotline:04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen