Ärgernis in Leck : Vandalen rissen erneut Blumen heraus

„Die Blumen wurden herausgerissen“: Dieter Feddersen zeigt die Kästen
„Die Blumen wurden herausgerissen“: Dieter Feddersen zeigt die Kästen

Die Mitglieder des Verschönerungsvereins haben nun Anzeige erstattet.

von
27. Mai 2015, 06:45 Uhr

Dieter Feddersen, Vorsitzender des Verschönerungsvereins, ist wütend. Am Wochenende haben Unbekannte entlang der Süderbrücke den Bewuchs zerstört. Sie rissen aus neun der etwa 20 Kästen, die eigens von den Mitgliedern des Vereins anlässlich des Pfingstfestes mit bis zum Herbst blühenden Pflanzen bestückt wurden, alle Blumen heraus, warfen sie in Gräben oder ließen sie verschwinden. Es ist nicht das erste Mal, das so etwas passiert. „Seit einigen Jahren haben wir dieses Problem – und jedes Mal zu Pfingsten. Wir bepflanzen alles, damit es in der Gemeinde nett aussieht, und dann das. Es kostet viel Geld.“ Den Schaden beziffert er auf etwa 200 Euro. Aber es ist eben auch die Mühe und die Arbeit, die wieder einmal vergebens war. „Wir waren auch einmal jung und haben eine Menge erlebt, aber kaputtgemacht haben wie nie etwas“, sagt Dieter Feddersen. „Es wird immer schlimmer.“ Selbst vor gepflanzten Bäumen machen die Randalierer keinen Halt. Sie rissen diese heraus oder beschädigten sie. „Man hat bald keine Lust mehr, überhaupt noch irgendetwas zu machen.“ Dieter Feddersen ist seit 2002 Vorsitzender des mittlerweile 150 Mitglieder zählenden Verschönerungsvereins. Seit nunmehr 130 Jahren bemühen sich die Mitglieder um Pflegemaßnahmen in Leck. So pflanzten sie unter anderem insgesamt 90  000 Narzissen im Ort. „Wir haben Grundstücke gekauft, Parks angelegt und sie dann nach 20 Jahren der Gemeinde geschenkt.“ Insgesamt habe man über die Jahre eine Million Euro investiert. „Wir machen alles das, was die Gemeinde nicht bezahlen will oder kann.“

Die Regelmäßigkeit der Zerstörungswut zu Pfingsten macht Feddersen stutzig. Ob sie mit wiederkehrenden Veranstaltungen in Zusammenhang stehen, die Verursacher Diskothekenbesucher sind – er kann nur vermuten. Der Verschönerungsverein hat jetzt Anzeige erstattet, die Polizei geht den Vorfällen nach.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen