Lübke-Koog : Urlauberfamilie spaziert am Hindenburgdamm entlang

Eine Streife der Bundespolizei belehrte die vierköpfige Familie über die Gefahren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
21. Oktober 2019, 11:46 Uhr

Lübke-Koog | Eine Urlauberfamilie ist am Sonntagnachmittag auf der Festlandseite am Hindenburgdamm entlangspaziert. Wie die Bundespolizei berichtet, wurden die Beamten gegen 17 Uhr über Personen auf dem Hindenburgdamm...

ooeügK-kLb | eEni rleelmbafUiriau tis ma ntonhaaStcigganmt afu der tFtaeliseedns am mdneidraHbumgn natgtiae.rpnzsle

eiW edi eionedipszlBu cribtteeh, dnweru dei emanetB eegng 17 Uhr ebrü ronsnPee fau dem Hmmrabeniudgdn nmti.riofre eEin ertfiSe tisße ndna fua dei reiv Uublae.rr

hsicFer tfuL pcaneshnp

ieD ilezintosP herneeblt die kpeviigöerf eiilFam rüe,abdr dsas das neeBttre des ridsndbmmHuegna hgläcrfhei ndu benevotr .its iDe Uberrlau uas ,acnhSes eziw awcnehsrEe im Alrte onv 45 dnu 42 nreJah oewis zwie hact und fel hrJea tale r,endKi bagen a,n ise teäthn cnho ne„i cnbehsis rfhscei Lftu rpnhsnceu"p .ollenw

iKene sAknguiwernu ufa eukvreZrhg

uZ sväpuZeunngtrge amk se dne egnabAn lgueofz negew sed hZaisecnlflsw inc.th

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen