Dit än dåt : Unqualifiziert

23-54934185

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Ungewöhnliche Einsichten zur Berufswahl.

shz.de von
10. Mai 2014, 05:15 Uhr

„Was willst du denn mal machen, wenn du groß bist?“ Diese Frage hat als Kind wohl schon jeder einmal gehört. Auch eine Leserin aus Niebüll konnte sich das Gefrage nicht verkneifen und stellte ihren Enkel zur Rede. Aber statt der üblichen Berufswünsche wie Astronaut, Polizist, Feuerwehrmann oder Direktor einer Schokolden-Gummibärchen-Bonbon-Fabrik, hatte der Lütte keine Antwort parat. Stattdessen reflektierte der Sechsjährige schon ganz erwachsen über seine Qualifikation und beruflichen Chancen: „Also Oma, in Papas Handwerksbetrieb kann ich schon mal nicht arbeiten.“ Warum das so sei, wollte Oma wissen. Der Kleine: „Da sprechen alle Platt und ich verstehe überhaupt kein Wort.“

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen