zur Navigation springen

Universitätsgesellschaft lädt zum Vortrag über Ikonen

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 05.Dez.2015 | 00:34 Uhr

Die Sektion Niebüll/Südtondern der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft lädt zu ihrem nächsten öffentlichen Vortrag ein. „Ikonen – die Fenster zum Himmel in den Orthodoxen Kirchen“ lautet der Titel. Veranstaltungstag ist Dienstag, 8. Dezember, 19.30 Uhr, im Richard-Haizmann-Museum in Niebüll. Referent ist Prof. Dr. Andreas Müller vom Institut für Kirchengeschichte der Universität Kiel.

Der Vortrag betrachtet Wesen und Eigenart der Ikonen und erläutert die Geschichte des religiösen Bildes der Ostkirchen. Denn Ikonen sind zentraler Bestandteil in der Kirchenkunst der orthodoxen Ostkirchen, werden aber selten durch eine nähere Untersuchung gewürdigt. An beispielhaften Wiedergaben werden Ikonen genauer erklärt und dabei gezeigt, dass die häufig so unveränderbar scheinenden Motive durchaus auch einem bemerkenswerten Wandel unterliegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen