zur Navigation springen

Zeugen gesucht : Unbekannter verletzt Radfahrer in Leck schwer

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

 



Ein Fahrradfahrer ist am Montag, 31. März, gegen 21.20 Uhr, in Leck von einem Mann angegriffen und verletzt worden. Das teilte die Polizei gestern mit. Der unbekannte Täter trat im Kokkedahler Weg, Höhe Kaiserhain, während der Fahrt nach dem Fahrradfahrer, so dass dieser auf die Fahrbahn stürzte. Anschließend schlug der Täter auf den am Boden liegenden Fahrradfahrer ein und verletzte diesen schwer im Gesicht. Das Opfer musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Angreifer war zur Tatzeit mit einer dunklen Strickmütze, dunklen Jacke, Jeanshose und weißen Turnschuhen mit schwarzen Applikationen bekleidet. Der Unbekannte dürfte sich den Polizeiangaben zufolge vor der Tat im Bereich der Flensburger Straße in Leck aufgehalten haben. Hinweise zu Täter oder zum Tathergang nimmt die Polizei Leck unter der Telefonnummer 04662-891260 entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen