zur Navigation springen

Kriminalpolizei sucht Zeugen : Unbekannte versuchen Tür zu Juweliergeschäft aufzubrechen

vom

Die mutmaßlichen Einbrecher in Süderlügum flüchteten ohne Beute, als die Alarmanlage schrillte.

shz.de von
erstellt am 14.Jul.2017 | 14:13 Uhr

Da hatte der Inhaber eines Juweliergeschäftes in Süderlügum noch mal Glück. Am Donnerstagmorgen, kurz nach drei Uhr versuchten unbekannte Täter in den Laden in der Hauptstraße einzubrechen. Wie die Polizeidirektion in Flensburg mitteilte, hebelten sie erfolglos an einer Eingangstür und lösten dadurch den akustischen Alarm aus. Die Täter flüchteten daraufhin ohne Beute. Die Kriminalpolizei in Niebüll sucht jetzt nach Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, insbesondere, ob Personen oder Fahrzeuge nach der Alarmauslösung die Hauptstraße verlassen haben. Hinweise bitte an die Kripo Niebüll unter Telefon 04661/4011 0.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen