Zeugen gesucht : Unbekannte stehlen Spezialhänger im Wert von 18.000 Euro in Aventoft

Der Anhänger stand auf einer Baustelle in der Aventofter Straße.

Avatar_shz von
03. Juli 2020, 13:29 Uhr

Aventoft | Die Polizei sucht Zeugen: In der Zeit von Donnerstag, 2. Juli,, 16 Uhr, bis Freitag, 3. Juli, 9 Uhr, wurde von einer Baustelle in der Aventofter Straße ein Spezialanhänger im Wert von 18.000 Euro entwendet.

Dabei handelt es sich den Angaben zufolge um einen zweiachsigen Anhänger mit montiertem blauen Fass (Aufschrift HBL-Drilling). Dieser wird demnach für die dortige Horizontalbohrung verwendet.

Bereich gut von der Straße einsehbar

Der Anhänger stand direkt am Simonsgraben, zwischen dem Krakebüller Weg und dem Revtoftweg, bei einem großen orangenen Container, zirka 20 Meter von der Aventofter Straße entfernt. Der Bereich ist von Straße gut einsehbar.

Hinweise zu den Tätern und dem Verbleib des Anhängers können bei der Polizei Niebüll (Telefon 04661/40110) und jeder anderen Dienststelle abgegeben werden.

Branche Verdienstniveau
Lebensmitteleinzelhandel 2345 Euro
Güterbeförderung im Straßenverkehr 2624 Euro
Gebäudebetreuung (z.B. Reinigung); Garten- und Landschaftsbau 2700 Euro
Personenbeförderung im Regionalverkehr 3067 Euro
Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln 3102 Euro
Altenheime 3176 Euro
Abfallentsorgung und -rückgewinnung 3315 Euro
Öffentliche Sicherheit und Ordnung (u.a. Polizei, Feuerwehr) 3824 Euro
Getränkeherstellung 3935 Euro
Produzierendes Gewerbe und Dienstleistungsbereich (Gesamtwirtschaft) 3994 Euro
Krankenhäuser 4774 Euro
Energieversorgung 5137 Euro
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert