Autohaus-Gelände in Niebüll : Unbekannte lösen Radmuttern an Sportwagen

Avatar_shz von 24. Februar 2021, 09:02 Uhr

Bei einer Probefahrt wurde die Gefahr gerade noch rechtzeitig bemerkt.

Niebüll | Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag dieser Woche auf dem Firmengelände des VW-Autohauses Kornkoog in der Bahnhofstraße bei einem Fahrzeug mehrere Radbolzen gelöst. Weiterlesen: In Niebüll sind erneut Eierwerfer unterwegs Dies wurde am Dienstag von einem Mitarbeiter des Autohauses erst während einer Probefahrt mit dem weißen Audi vom ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert