Überschlagen

unfall-neu59
Foto:

von
30. September 2013, 00:33 Uhr

Gegen 17.28 Uhr ereignete sich am Sonnabend in Süderlügum auf dem Ochsenweg Richtung Leck ein Verkehrsunfall. Laut Polizeikommissar Rüdiger Petersen von der Polizeistation Leck saßen vier junge Leute in dem schon älteren Audi. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen touchierte der 19-jährige Fahrer offenbar den rechten Seitenstreifen und lenkte zu stark in die andere Richtung. Er verlor die Gewalt über das Fahrzeug, das sich überschlug und auf der linken Fahrbahn auf dem Dach liegen blieb. Fahrer und Insassen hatten Glück im Unglück. Sie wurden leicht verletzt ins Niebüller Krankenhaus gebracht. Am Wagen entstand Totalschaden. Die Fahrbahn wurde abschließend von einem Traktor von den Splittern und Trümmern gereinigt.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen