zur Navigation springen

TSV Stadum verzeichnet Aufwärtstrend bei Mitgliederzahlen

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

In seinem Jahresbericht hatte Stefan Klüttermann, Vorsitzender des TSV Stadum, Positives mitzuteilen: Die Mitgliederzahlen des Vereins haben im Vergleich zu dem Abwärtstrend vergangener Jahre eine Aufwärtsentwicklung erfahren. Danach hat der TSV derzeit 216 Mitglieder, davon sind 82 Kinder und Jugendliche.

Die Mitglieder fühlen sich mit ihren selbstgewählten Sportarten in ihren Sparten nach eigenem Bekunden sehr wohl, denn sie werden hier von ausgebildeten Sparten- und Übungsleitern gut betreut. Das ging auch aus den Berichten der Sparten- und Übungsleitern hervor. Die Kommunikation zwischen Vorstand, Sparten/Übungsleitern und Mitgliedern habe sich, so der Vorsitzende, durch die Nutzung von E-Mails untereinander sehr verbessert, da wichtige Infos beschleunigt und direkt weitergegeben werden.

Weiter berichtete Klüttermann, dass sich der TSV der „Vereinsgemeinschaft Green Tec Sports“ angeschlossen habe. Die Gemeinschaft ist ein Zusammenschluss der Vereine, die ihren Sitz im direkten Umfeld des „Green Tec Campus“ in Enge-Sande haben. Durch den Zusammenschluss soll ein regelmäßiger Austausch unter den Vereinen durch Erstellen eines Jahresprogramms stattfinden, in dem unter anderem neue Sportangebote, gemeinsame Freizeitaktionen, Betreiben einer gemeinsamen Webseite und die Unterstützung der Vereinsvorstände bei ihren Zielen vereinsübergreifend angeboten werden. Geplant sind im laufenden Jahr ein Inliner- und Longboardwettbewerb, „Spiel ohne Grenzen“ und ein Orientierungslauf. Insgesamt, so Klüttermann, sei das vergangene Jahr sehr arbeitsintensiv gewesen.

Bei den Wahlen wurden der Vorsitzende Stefan Klüttermann, die Schriftwartin Melanie Jessen, Hauptsportwartin Regina Jensen und Frauenwartin Inke Nielsen einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Abschließend ehrte der Vorsitzende unter großem Beifall Melanie Friedrichsen für 25 Jahre engagierte Arbeit als Übungsleiterin des Frauenturnens.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Mär.2016 | 14:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen