zur Navigation springen

Kinderfest in Emmelsbüll-Horsbüll : TSV Emmelsbüll feiert Party für die Kleinen auf Südwesthörn

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Bei strahlendem Sonnenschein feierten rund hundert Familien in Emmelsbüll-Horsbüll.

Emmelsbüll-Horsbüll | Bei strahlendem Sonnenschein und einer frischen Brise feierte der TSV Emmelsbüll sein jährliches Kinderfest auf Südwesthörn. Um die hundert Familien kamen zum Fest, bei dem das Wohl der Kleinen im Vordergrund steht. Bei der Organisation engagierten sich vor allem die Mitglieder des TSV und stellten ein buntes Programm mit allem, was das Kinderherz begehrt, auf die Beine.

Neben einem Wassermobil, das die Geschicklichkeit der Kleinen herausforderte, wurde auch Kinderschminken angeboten. Großer Beliebtheit erfreute sich besonders die Hüpfburg, auf der sich die Knirpse zu jeder Zeit kräftig austobten. Zum späten Nachmittag kamen die Line-Dancer des Vereins, die mit einer fröhlichen Aufführung ihre Sparte vorstellten. „Die Kinder dürfen heute alles ausprobieren und einfach Spaß haben“, so Juliane Mommsen, Vorsitzende der Jugendsparte über das Ziel der Veranstaltung.

Und das Ziel wurde erreicht: Kinderlachen und ausgelassene Stimmung sorgten für einen unbeschwerten Nachmittag für die ganze Familie. Während die Kleinen sich fleißig an den Spielen ausprobierten, nutzten die Erwachsenen die Zeit für einen gemütlichen Klönschnack. Wem es zu heiß wurde, nahm ein erfrischendes Bad in der Nordsee. „Im letzten Jahr standen wir hier noch im strömenden Regen. Heute haben wir dagegen so ein Glück mit der Sonne“, freute sich der Vorsitzende des TSV, Stefan Johannsen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen