Reibungsloser Ablauf : Tropisches Ringreiten

Reitchefin Sabine Bossen nimmt Maß beim Ringstechenin Süderlügum.
Foto:
Reitchefin Sabine Bossen nimmt Maß beim Ringstechenin Süderlügum.

Trotz hoher Temperaturen zeigen sich Pferde und Reiter in Süderlügum erfolgreich.

shz.de von
07. Juni 2018, 10:16 Uhr

Süderlügum | Trotz des fast tropisch anmutenden Frühsommer-Wetters beteiligten sich neben Erwachsenen auch jugendliche Reiter sowie Kinder am Ringstechen des Ringreitervereins Süderlügum II. Aktive und Zuschauer waren in bester Stimmung, alles verlief reibungslos und unfallfrei.

Das freute auch den Vorsitzenden Johannes Jacobsen, der allen Helfern, Sponsoren und besonders der Familie Volquardsen dankte, die wieder ihre Hausfenne am Westerhof als idealen Festplatz zur Verfügung gestellt hatte. Auch für das kulinarische Wohl war mit Getränken, Imbissstand und einem gespendeten Kuchen- und Tortenbüffet bestens gesorgt.

Mit einem Umzug durch einen Teil des Zentralortes startete die kleine Reiterschar den Festtag, bevor Reitchefin Sabine Bossen für ihre Tochter Lisa als Vorjahres-Majestätin, die beruflich verhindert war, in das Festzelt zu einem Umtrunk einlud.

Für Kurzweil sorgte eine Verlosung, bei der Marina Petersen den Hauptgewinn zog. Nach 30 Durchritten bei sengender Hitze, unterbrochen von einer längeren Kaffeepause und Wasserpause für die Vierbeiner, standen auch bei den Ringreitern Sieger und Platzierte fest. So holte sich bei den Erwachsenen Uwe Sievers mit 26 Ringen die Vereinskönigswürde knapp vor Nadja Carstensen (25) und Sarah-Lena Carstensen(22). Bei den Nachwuchsreitern gab es für einen im Galopp erzielten Ring drei Punkte, wenn das Pferd oder Pony Trab lief zwei Punkte und bei Schritt einen Punkt. Hier siegte schließlich Nadja Kleinschmidt mit 66 Punkten vor Leonie Jannsen (38) und Emilie Gömer (36).

Die Preisverteilung für jeden Teilnehmer fand gleich anschließend bei einem königlichen Umtrunk auf dem Festplatz am Westerhof statt, bevor dann alle gemeinsam beim Abbauen des Festplatzes halfen.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen