71-jähriges Brandopfer in Klixbüll : Todesursache steht fest

Die Polizei hat am Montag das Ergebnis der Leichenschau mitgeteilt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 14:39 Uhr

Klixbüll | Nach dem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße am Donnerstag vergangener Woche steht jetzt fest, woran der 71-Jährige gestorben ist, der nach ersten Löscharbeiten in einer Wohnung gefunden wo...

ilbKlüxl | hcaN mde reueF in einme shnmarfiuMhieael ni edr ßHasptratue am oatsDnrgne nraggreeenv ocheW hstet tjzte efts, onwar der gi7reJä-1h esngbteor ,sti dre nhac rsntee iecrnsbahtLöe in nriee ugnhoWn eundngef eodnrw ra.w

einK heFrrmduendvcels

Nach Aennbga nvo reepcozrsiliePh shnCtarii eruasthK vom goMtna sti erd Mnan an enrei gveRtuuggsancfhira tregb.neso seDi baeh dei esehLnchicau eene.rbg iEn„ shedmeFcvulrndre nkan sesssogcuhealn ee“,wrnd gaets stKrhaeu fau nfgArea von des.hz. Dsa hleGeci tlgee frü enie ehicnsthec Uhe.arsc

sensE agtnnabern

rüF dei rrEitemtl shtet sfet, sdas in dre üehKc sEnes fua med derH serveegns rowdne raw, asw etcllztih uz dme nrdaB itm erd ehneeenvdrre geFol ehft.ür

Bie emd eerFu wra es zu eimne rstiaßoneGz red euhwFrere tmi 60 sEreknftäizant asu ll,xbüKli sntnideinTgt udn keLc geeno.mkm chAu wzei Rnwtgnsgtauee udn ein aNtztro enarw rov rtO g.wneese rFü nde ieSorn akm aebr edje Hilef zu pä.st rVzeelett athte se ibe med erueF cnhti e.begegn

MXTLH lBkoc | ntihicmutoalloBr ürf Aetrl ki

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert